Goldsteig und seine Zuwege

 

Der Goldsteig gehört seit August 2007 zu den
"Qualitätswegen Wanderbares Deutschland"

Zum vierten Mal ausgezeichnet - Qualität lohnt sich

Mit rund 660 Kilometern auf drei Abschnitten durch den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald ist er der längste und sicher auch der vielfältigste Qualitätswanderweg Deutschlands. Er führt auf zwei Hauptwegevarianten von Marktredwitz bis Passau. Die Stadt Oberviechtach liegt direkt an der Hauptroute. Kurz danach teilt sich der Weg. Die Südroute verläuft über die Höhenzüge des Vorderen Bayerischen Waldes, die Nordvariante geht über die Tausender des Bayerischen Waldes.

Wanderfreundlich am Weg und im Internet

Der Qualitätsweg Goldsteig gehört auch zu den "Top Trails of Germany" und damit zu den besten und schönsten Fernwanderwegen Deutschlands. Er erfüllt die Gütekriterien hinsichtlich der Wegebeschaffenheit, der Naturattraktivität, der kulturellen Sehenswürdigkeiten und des Wanderleitsystems. Viele wanderfreundliche Betriebe, die Goldsteig-Ge(h)nuss-Partner, nehmen Gäste für eine Nacht auf und bieten auch Gepäcktransport an.

Alle Informationen inklusive eines modernen Tourenportals finden sie hier!

Goldsteig - Nordvariante Oberpfälzer Wald
Schritt für Schritt ein Genuss an der Hauptroute
Marktredwitz - Oberviechtach
Streckenlänge: 144 km
Wandern ohne Gepäck: Goldene Zeiten - 8 Etappen

Etappe: Goldsteig N 07 Tännesberg - Oberviechtach
Streckenlänge: 18,5 km

Etappe: Goldsteig N 08 Oberviechtach - Thanstein - Rötz (Bauhof)
Streckenlänge: 24 km

Etappe: Goldsteig S 08 Oberviechtach - Kulz - Neunburg vorm Wald
Verzweigung Kulzer Moos - Neunburg vorm Wald
Streckenlänge: 25 km

Zuweg Goldsteig - Nr. 9A Nabburg - Oberviechtach
Zum Goldsteig nach Oberviechtach
Streckenlänge: 19,0 km

Zuweg Goldsteig - Nr. 9B Oberviechtach - Schönsee - Stadlern / Nurtschweg
Streckenlänge: 22,1 km


Der Goldsteig und seine Zuwege - Schritt für Schritt ein Ge(h)nuss

Weil der Goldsteig nicht überall hinführt, aber von vielen Orten aus gut erreichbar ist, wurden zahlreiche Zuwege eingerichtet, die von der Qualität das Niveau des Goldsteigs einhalten. Ob für Einkehr, Übernachtung oder Ausflug - die Goldsteig-Zuwege lohnen sich auf jeden Fall.

Touren, die durch das Oberviechtacher Land führen:

Venezianersteig - Goldsteig-Zuweg Nr. 9A + 9B
Nabburg - Lind bei Oberviechtach - Stadlern
Streckenlänge: 46 km - 2 Etappen

Burgen, Gold und Sagenschätze
Ein Wochenendtrip im Oberpfälzer Wald 
Streckenlänge: 39 km - 2 Etappen

Auf die sanfte Tour
Wandern auf Goldsteig-Pfaden
Streckenlänge: 81,3 km - 4 Etappen

Goldene Zeiten
Auf dem Goldsteig durch den Oberpfälzer Wald
Streckenlänge: 179 km - 8 Etappen

Durch den Naturpark Oberpfälzer Wald
Kombination aus Goldsteig und seinen Zuwegen
Streckenlänge: 59,0 km