Schulpartnerschaften

Das Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach unterhält Schulpartnerschaften mit Arveyres in Frankreich und Prag in Tschechien.

 

Der Schüleraustausch mit dem collège Jean Auriac in Arveyres findet seit 2002 in zweijährigem Abstand statt. Das Städtchen Arveyres liegt in der südwestfranzösischen Region Aquitanien, ca. 25 km östlich von Bordeaux. Geprägt ist diese Gegend insbesondere durch das weltberühmte Weinanbaugebiet des Bordelais.

Das collège Jean Auriac wird von ca. 380 Schülern im Alter von 11 – 15 Jahren besucht. Deutsch, als Fremdsprache in der Schulregion von eher geringerem Stellenwert, erfreut sich als Unterrichtsfach an der Schule großer Beliebtheit und kann als erste oder zweite Fremdsprache gewählt werden.

 

Siehe auch Homepage des Ortenburg-Gymnasiums

 

Mehr... Homepage des collège: http://www.ac-bordeaux.fr/Etablissement/ClgArveyres/

 


 

Schüleraustausch mit der Obchodní Akademie (Handelsschule), Prag/Tschech. Republik, (seit 1989)

Mit dem Kennenlernen von Schülern und Gasteltern soll u. a. auf den Spuren der historischen Wurzeln zweier Nachbarstaaten ein Einblick in das Partnerland und dessen Bevölkerung gewonnen werden, um so auch einen Beitrag zum gegenseitigen Verstehen der jungen Generation in einem vereinigten Europa zu ermöglichen.

 

Siehe auch Homepage des Ortenburg-Gymnasiums

 

Mehr...Homepage der Partnerschule: http://www.oadusni.cz