Oberviechtacher Land - das Reisegruppenerlebnis!

 

Sie wollen mit Freunden oder dem Verein verreisen?

 

Individuell nach den Wünschen der Gruppe planen wir Ihren Gruppenausflug. Sprechen Sie mit uns, wir helfen Ihnen gerne! Genießen Sie Historie, Natur, Ruhe, Erholung und eine besondere Gastlichkeit - Wälder, Wasser und Wiesen soweit das Auge reicht. Erholung und Entspannung inmitten einer intakten Naturlandschaft und waldreichen Umgebung - wenn Sie das suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Das Oberviechtacher Land freut sich auf Sie!

 

Angebot Auszug (als pdf) aus dem Katalog "Oberpfälzer Wald Gruppenreise 2014" Seite 29 und 30

>> Gruppenreisen Oberviechtacher Land

 

 

 

Programmangebot

 

Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt, die unser Urlaubsgebiet und seine Umgebung bieten.

 

Anreise in der Doktor-Eisenbarth-Stadt Oberviechtach

Die Stadt Oberviechtach ist ein staatlich anerkannter Erholungsort im Naturpark Oberpfälzer Wald. Sie liegt direkt an einem landschaftlich reizvollen Abschnitt der Ferienroute „Glasstraße“ und ist ein ideales Wandergebiet mit vielen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten.


Führung durch das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum

Hereinspaziert  - Das Museum präsentiert dem Besucher einzigartige und für die Region typische Themen:

> Doktor Eisenbarth (1663 – 1727) berühmtester Sohn der Stadt Oberviechtach

> hist. Goldbergbau mit Goldpochwerk und Bergbaustollen

> Hinterglasmalerei der „Winklarner Schule“

> Oberviechtach und Haus Murach

> Dr. Max und Margret Schwarz-Zimmer

> Neu: Abteilung Handwerk und Hausnamen

 

Gruppeneintrittspreis: 1,50 € pro Pers.

Führung zusätzlich: 10 € [falls gewünscht]

Dauer: ca. 1 Stunde

Buchung: Tourist-Information Oberviechtach, Tel. 09671 307-16


Besichtigung des größten Bierkrugs der Welt

Die überdimensionale Holz-Mass ist 4 Meter hoch und hat ein Fassungsvermögen von 4718 Litern. Bierdurstige können im Anschluss an die Führung eine Flasche Bier mit Sonderetikett erwerben und auf den Weltrekordbierkrug mit einem kräftigen „Prosit“ anstoßen.

Gruppenpreis: bis 20 Personen 15 €, jede weitere Person 1 €

Dauer: ca. 30 Minuten

Buchung: Tourist-Information Oberviechtach, Tel. 09671 307 16


Geschichte und Geschichten

Stadtspaziergang mit Doktor Eisenbarth durch „sein“ Oberviechtach

Eine berühmte Person hat in der Stadt Spuren hinterlassen: Museum, Café, Apotheke, Elixier, Brunnen, Schule, sie alle tragen den Namen des vor langer Zeit hier geborenen Doktor Johann Andreas Eisenbarth. Der berühmte Arzt stattet gerne seiner Heimatstadt einen Besuch ab und führt vornehm gekleidet durch sein Oberviechtach: Das Oberviechtach des 17. Jahrhunderts. Die Posthalterstelle ist geöffnet, eine Stadtmauer umgibt den Ort und weder Kirche noch Gassen sind vor Bränden sicher. Auch ein Besuch beim Arzt war damals anders.

Gruppenpreis: bis 20 Personen 15 €, jede weitere Person 1 €

Dauer: ca. 1 Stunde

Buchung: Tourist-Information Oberviechtach, Tel. 09671 307 16


Entdecken Sie „Auf den Spuren der alten Goldgräber“den historischen Goldbergbau im Raum Oberviechtach

Vom Mittelalter bis heute steht Oberviechtach bei der Goldsuche in Bayern mit an erster Stelle. Der GOLD-Lehrpfad führt durch die historischen Abbaugebiete mit beeindruckenden Bodendenkmälern, Schürfgruben, Abraumhalden und goldführenden Bächen.

Geführte Wanderungen mit Gold waschen je nach Witterung von Mai bis Oktober.
Gruppenpreis: bis 15 Personen 25 €, jede weitere 2 €Dauer: ca. 2 ½ Stunden
Buchung: Tourist-Information Oberviechtach

NEU: Goldwanderungen zum Kindergeburtstag


Unkräuter zum Genießen

Unter diesem Motto bietet unsere Kräuterpädagogin Kräuterwanderungen zum Erkennen, Sammeln und Verwerten von Heilkräutern und Wildgemüse an. Vom Frühjahr bis in den Herbst wird im reichhaltigen Garten der Natur z.B. rund um den idyllischen Marktweiher und im Museumskräutergarten Schmackhaftes und vor allem Gesundes gesucht. Individuelle Gruppen- und Familienführungen Info / Anmeldung: Jeanette Ring, Tel. 09671 30 05 39


Stadtpfarrkirche „St. Johannes der Täufer“

Erbaut 1775 / 76 auf gotischen Fundamenten. Der Innenraum beeindruckt durch seine reiche Ausstattung in reinstem Rokoko. Die hervorragenden Deckenfresken zeigen Szenen des Kirchenpatrons. Am 01. Juli 2011 fand die feierliche Einweihung der neuen „Eisenbarth-Kirchenorgel“ statt, gefertigt von der bekannten Orgelbaufirma Eisenbarth aus Passau.

Buchung: Tourist-Information Oberviechtach, Tel. 09671 307 16


Burgruine „Haus Murach“

Die imposante Burg „Haus Murach“ auf hohem Berg wird 1110 erstmals urkundlich erwähnt. Die einstmals mächtige Anlage hatte eine strategisch wichtige Bedeutung zum Schutz der vorbeiführenden Handelsstraße nach Böhmen. Jährlich, am 1. Sonntag im August erwacht das Gemäuer zum Leben beim „Hauserner Burgfest“.

Gruppenführungen: Burgwart Manfred Senft, Obermurach 58 Tel. 09671 9 12 34

Eintrittspreis: 1 € p.P.


Kulturtipp:

Freilichtspiel NEUINSZENIERUNG "Eisenbarth im Geburtsort erleben"

Ein außergewöhnliches „Live-Erlebnis“, eine ergreifende Story und überwältigende Energie: All das ist „Eisenbarth im Geburtsort erleben“.

Johann Andreas Eisenbarth reiste als barocker Wanderarzt durch Deutschland. In diesem Jahr beschränkt er sich nicht nur auf die Bühne am Marktplatz von Oberviechtach. Noch nie zuvor wurde das Publikum auf so einzigartige Weise in die Vorstellung einbezogen.

Tauchen Sie ein in die Stimmung der Barockzeit und erleben Sie ein Festspiel zum Anfassen an verschiedenen Schauplätzen in Oberviechtach, bei dem Sie mitten im Geschehen rund um den größten Sohn der Stadt sind.
Lassen Sie sich von neuen mitreißenden Szenen und opulent schillernden Kostümen verzaubern und erleben Sie in emotionalen Szenen die wahre Geschichte über den erfolgreichsten Okulisten, Bruch- und Steinschneider seiner Epoche.

Termine 2016:

> Do. 27. Mai Premiere an Fronleichnam 20.00 Uhr

> Fr.  28. Mai 20.00 Uhr

> So. 29. Mai 16.00 Uhr

Info / Karten:
Rathaus Oberviechtach, Tel. 09671 307-13, tourimsmus@oberviechtach.de, www.oberviechtach.de

Wir sind Ihnen gerne bei der Ausarbeitung eines interessanten Reiseprogramms behilflich und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Festspielstadt Oberviechtach!