Schwerbehinderten Parkausweis Bayern


Wer erhält einen Parkausweis für Schwerbehinderte - Bayern?:

 

  • Funktionsstörungen an den unteren Gliedmaßen und der Lendenwirbelsäule, soweit sich diese auf das Gehvermögen auswirken. Grad der Behinderung (GdB) von wenigstens 80 und

  • mit Merkzeichen "G" (erhebliche Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr) und

  • mit Merkzeichen "B" (Notwendigkeit ständiger Begleitung)

 

oder

  • Funktionsstörungen an den unteren Gliedmaßen und der Lendenwirbelsäule, soweit sich diese auf das Gehvermögen auswirken. Grad der Behinderung (GdB) von wenigstens 70 und

  • Funktionsstörungen des Herzens und der Atmungsorgane mit einem Grad der Behinderung (GdB) von wenigstens 50 und

  • mit Merkzeichen "G" (erhebliche Beeinträchtigung der Bewegungsfähigkeit im Straßenverkehr) und

  • mit Merkzeichen "B" (Notwendigkeit ständiger Begleitung)

 

 

Was wird für die Antragstellung benötigt?:

 

  • Antrag auf Erteilung eines Parkausweises (im Einwohnermeldeamt, Zimmer 01 erhältlich) muss unterschrieben werden

  • Schwerbehindertenausweis oder Feststellungsbescheid

  • alter Parkausweis (falls vorhanden)