Radlerbus auf dem Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg

Mit dem Bus bergauf - mit derm Radl bergab

 


Der Radlerbus verkehrt vom 1. Mai bis 3. Oktober zwischen Bahnhof Nabburg, Oberviechach und Schönsee.

Die idyllischen Flusstäler von Ascha, Murach, Schwarzach und Naab erwarten den Radler ebenso wie kulturelle Höhepunkte.
Besuchen Sie z.B. in Oberviechtach das Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum oder erklimmen Sie den Burgtrum der Burg "Haus Murach" und die Kinder lädt der Erbnisspielplatz ein. Einkehrmöglichkeiten sind entlang es Radweges gegeben.

Auf die Räder, fertig los!

 

Anrufbus - so funktionierts:

  • An allen Samstagen, Sonntagen, Feiertagen und Ferientagen
    (In den gesamten Sommerferien kann der Radlerbus täglich angefordert werden!)

  • Am Vortag Ihrer Radtour bis 17 Uhr unter www.fahrtwunschzentrale.de oder unter Tel. 0800 6065600 (kostenfreie Rufnummer, Sonntags kein Anruf möglich) bestellen

  • Kapazität: 20 Fahrräder

  • Der Bus fährt auch, wenn sich nur eine Person anmeldet

  • Preise inkl. Radtransport:

    Nabburg - Oberviechtach

    Erw. 5,50 €, Kinder 3,30 €

    Nabburg - Schönsee

    Erw. 7,75 €, Kinder 4,65 €

    Gruppen ab 10 Personen

    50 % Ermäßigung

    Tipp: Anreise in Nabburg mit dem Bayernticket

    Bustransfer kostenlos