Ausweisdokumente für Kinder

 

Für Babys, Kinder oder Jugendliche kann ein Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass ausgestellt werden. Das Alter ist hierfür nicht ausschlaggebend.


Falls Sie eine Reise geplant haben, können Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes prüfen, welches Ausweisdokument im jeweiligen Land gültig ist:
>> Auswärtiges Amt

 

Die meisten Eltern entscheiden sich jedoch für den Kinderreisepass.

 

Dieser hat einige Vorteile:

  • Ein Ausweisdokument wird unter anderem ungültig, sobald man die Person auf dem Passbild nicht mehr erkennen kann. Beim Kinderreisepass ist es möglich eine Aktualisierung / Verlängerung zu machen. Eine Neuausstellung ist nicht erforderlich.

    Die Aktualisierung / Verlängerung ist nur möglich, wenn der Kinderreisepass noch mindestens einen Tag gültig ist.

  • Ein Kinderreisepass kostet 13,00 €, die Aktualisierung / Verlängerung 6,00 €.

    Somit ist der Kinderreisepass im Vergleich zum Personalausweis bzw. Reisepass verhältnismäßig günstiger.

  • Der Kinderreisepass wird in der Stadtverwaltung produziert und nicht wie Personalausweis oder Reisepass in der Bundesdruckerei in Berlin.

    Somit kann der Kinderreisepass bereits beim Beantragen mitgenommen werden.
    Vorausgesetzt: Beide Erziehungsberechtigten kommen bei der Beantragung gleich mit.

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unser Passamt (09671 307-14) zur Verfügung!

 

 

 

 

--> Kinder benötigen ab sofort ein eigenes Ausweisdokument bei einer Reise ins Ausland

 


--> Kinderreisepass beantragen / verlängern / aktualisieren